Historische Schätze

     

Kanzel

Unsere Kanzel aus Eichenholz wurde vor dem Jahr 1572 hergestellt und 1989 restauriert.

Der Tisch in der Mitte der Kirche wurde 1990 aus Eichenholz hergestellt, nachdem sein Vorgänger nicht mehr erhalten worden war.


Taufstein

Unser Taufstein ist eine "Fünte" aus Bentheimer Sandstein aus dem
13. Jahrhundert und wurde 1990 ausgebessert und mit einer neuen kupfernen Taufschale ausgestattet.


Taufkelch von 1868

"Evangel. reform. Kirche zu Ihrhove
Matth. 28, 18-20"


vorreformatorischer
vergoldeter Silberkelch

"Habbo ... heet gheven dossen kelck MCVII ..." (Habbo ... hat gegeben diesen Kelch 1502 ...)


Orgel

Auf unserer Orgelempore aus dem Jahr 1789 wurde eine "Führer-Orgel" mit Hauptwerk, Rückpositiv und Pedalwerk zu 16 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Sie wurde 1967 in Wilhelmshaven gebaut und 1995 erneuert und mit einem Schleierwerk ergänzt.
Ihre Vorgängerinnen waren eine Orgel mit 12 Registern auf 1 Manual mit angehängtem Pedal aus dem Jahr 1790 von einem unbekannten Meister sowie eine "Sauer-Orgel" mit 16 Registern auf 2 Manualen mit freiem Pedal aus dem Jahr 1935 aus Frankfurt an der Oder.


Lichterkrone

Auf unserer "Lichterkrone" kann folgende eingravierte Widmung entziffert werden: "Harmen Geertsz van lutiewolde gift deze Kroon te hieroove ter eere an de Kerk 1687" (Hermen Geeritsz von Lütjewolde gibt diese Krone zu Ihrhove zur Ehre an die Kirche 1687).


Konfirmationsurkunde
von 1918

(Vollbild)

Urkunde von 1918

Urkunde von 1946

Konfirmationsurkunde
von 1946

(Vollbild)